Aktuelles Detail

Bürgerstiftung - 8 000 Euro im Topf

Spritze für Präsentationen in Ausstellungsstadt Marbach

Von links: Rainer Krause, Vorsitzender des Stiftungsrats der Bürgerstiftung Schillerstadt Marbach, Birger Laing stellvertretender Vorsitzender des Marbacher Schillervereins, Stadtrat Dr. Michael Herzog, Bürgermeister Jan Trost, Reinhard Böttner stellvertretender Vorsitzender der Bürgerstiftung, und Manfred Knappe, Vorsitzender des Freundeskreises Fritz Genkinger

Stadtrat Dr. Michael Herzog hatte zu seinem 60. Geburtstag um Spenden für die vom Stadtmarketing initiierte Bürgerstiftung Schillerstadt Marbach gebeten. Insgesamt sind 8 000 Euro zusammengekommen. 4 000 Euro hat der Schillerverein für die Erneuerung seiner Ausstellung in Schillers Geburtshaus erhalten und der Freundeskreis-Genkinger e. V. hat für sein am Göckelhof angesiedeltes Projekt Kunsthaus Genkinger die anderen 4 000 Euro erhalten. Michael. Herzog hofft auf Nachahmer, damit weitere hochwertige Projekte in der Stadt unterstützt werden können. www.buergerstiftung-marbach.de