Aktuelles Detail

HERBST-CITYTOUR am Mittwoch, 21. November 2018

Chinesische Heilkunst, Fotografie, Literatur, Reformkost: Die Herbst-Citytour des Stadtmarketings bietet vielfältige Blicke hinter die Kulissen.

Am Mittwoch, 21. November, ist es wieder soweit. Um 19 Uhr startet das Stadtmarketing Schillerstadt Marbach (SSM) an der Stadtbücherei seine diesjährige Herbst-Citytour. Herbst ist Lesezeit. Mit den beiden Buchhandlungen Schilleria und Taube, die sich bei der Citytour bereits präsentiert haben, und mit der Stadtbücherei verfügt Marbach über ein erfreulich breites Literaturangebot. Viele wissen aber nicht, dass es in der Stadtbücherei nicht nur aktuelle Medien zu entdecken gibt, sondern auch eine Vielzahl anderer Angebote wie eine Online-Bibliothek und Literaturveranstaltungen. Das Büchereiteam lädt die Abendspaziergänger zu einem Blick hinter die Kulissen ein und erzählt vom Alltag zwischen Bestsellern, Schüler-Rallyes und Datenbanken.

 

Doch nicht nur in der Stadtbücherei, sondern auch in der chinesischen Arztpraxis Jian Chen, im Fotostudio Marbach und im Reformhaus Sieber bekommen die Spaziergänger wieder Interessantes, Wissenswertes und Spannendes zu hören und zu sehen, das ihnen als Kunde oder Patient verborgen bliebe. In ihrer Privaten Arztpraxis in der Güntterstraße 49 kombiniert die approbierte Ärztin Jean Chen Schulmedizin und Traditionelle Chinesische Medizin (TCM). In einem Kurzvortrag und mit einer umfangreichen Indikationsliste macht sie deutlich, dass die Traditionelle Chinesische Medizin weit mehr zu bieten hat als nur Akupunktur. Praktische Anwendungen veranschaulichen dies. Und bei einer Tasse grünem Tee oder einem Glas frischem Sojabohnensaft können die Citytourer mit etwas Losglück einen Gutschein für eine Schmerztherapie-Sitzung gewinnen.

 

Jürgen Gemmrich, Inhaber des Fotostudios Marbach in der Schillerstraße 15/1, informiert die Besucher bei einem spannenden Blick hinter die Kulissen darüber, wie der digitale Wandel auch seine Arbeit nachhaltig verändert. Er gibt ihnen darüber hinaus interessante Einblicke in die Werbefotografie, in die Portraitfotografie und in die digitale

Bildbearbeitung, die die Schwerpunkte seiner kreativen Tätigkeit bilden.

 

Martina Sieber, Reformhaus Sieber, erläutert den Teilnehmern, was den qualitativen Unterschied zwischen normalen Geschäften und ihrem Reformhaus ausmacht, sowohl in dessen breit gefächertem Sortiment mit rund 3000 Artikeln von B bis V, von Babynahrung bis veganen und vegetarischen Produkten, als auch in der Dienstleistung. Bei einer kleinen Verkostung verschiedener Reformhausspezialitäten und einer Führung durch den

Laden können sich die Besucher davon ein eigenes Bild machen, ebenso bei der Vorstellung des Lieferservices mit dem Lastenrad.

 

Mit einem kleinen Umtrunk im Saal der Stadtbücherei, zu dem die vier Gastgeber einladen, klingt der rund zweieinhalb Stunden dauernde Abendspaziergang unterhaltsam aus.

 

Teilnehmerkarten zu 7 Euro gibt es bei den Citytour-Verkaufsstellen Die Schillerapotheke, Kreissparkasse Ludwigsburg und ProOptik. Die Teilnehmerzahl ist aus Kapazit.tsgründen auf 60 Personen begrenzt. Da die letzten Touren rasch ausverkauft waren, rät Werner Gauch, der auch die sechste Citytour organisiert hat, nicht zu lange mit dem Ticketkauf zu warten. Mit den Einnahmen aus dem Ticketverkauf der Citytour-Reihe wird der SSM ein spezielles Marbacher Projekt fördern.