Aktuelles Detail

Überraschungstasche zum Valentinstag

Der Stadtmarketingverein Schillerstadt Marbach (SSM) hat mit „Marbach handelt“ eine breitangelegte Corona-Aktion gestartet, die immer wieder weiterentwickelt wird und Raum für kreative Aktionen bietet:

 

Die neueste Idee anlässlich des Valentinstages am 14. Februar ist die „Marbacher Überraschungs-Tasche“.

„Die Plattform ’Marbach handelt‘ ist aus einer spontanen Idee entstanden – ebenso wie der Einfall der Valentinsüberraschung,“ sagt Stefanie Grams, 1. Vorsitzende des SSM, „aber ungewöhnliche Zeiten erfordern ungewöhnliche und kreative Maßnahmen.“

 

Die Marbacher Überraschungs-„Täschle“ ist von verschiedenen Einzelhändlern der Stadt mit lieben Grüßen aus ihren Sortimenten für ihre Kunden gefüllt worden. Der Clou der Tasche: Der genaue Inhalt bleibt eine Überraschung, übersteigt aber den Bestellwert in Höhe von 30 Euro.

 

„Wir möchten die Vielfalt der Angebote der SSM-Mitglieder, die auch in der aktuellen Situation für ihre Kunden da sind, zeigen und die Gemeinschaft stärken“, erläutert Vize-Vorsitzende Dr. Annette Fiss. „Mit der Überraschungs-Tasche können die MarbacherInnen ganz einfach besondere Marbacher Geschenke machen oder sich selbst überraschen.“Zudem werden gleichzeitig die Geschäfte in der Schillerstadt unterstützt, ergänzt Stefanie Grams. Die SSM-Vorsitzenden verraten uns auch, wer bei der Tasche dabei sein wird: die Schiller-Apotheke und die Buchhandlung Taube sorgen fürs seelische Wohl, kulinarisch sind die Ölmühle Jäger sowie die Marbacher Weingärtner dabei. Für die gute Sicht auf die Liebsten sorgen Oppenländer Optik und BMK Müller Karosserie & Lack GmbH. Der Stadtmarketingverein legt noch als „lokalen Liebesbeweis“ einen Schillergeschenkgutschein in Höhe von 10 Euro für den Einkauf bei geöffneten Geschäften obendrauf.

 

Die Bestellung der Marbacher Überraschungs-Täschle zum Valentinstag kann exklusiv nur per PN über die Facebookseite @stadtmarketingmarbach des Stadtmarketingvereins oder per Mail info@stadtmarketing-marbach.de bis Mittwoch, 10. Februar 2021 um 12 Uhr mittags erfolgen. Wichtig dabei ist die komplette Anschrift des Bestellenden sowie die Anzahl der gewünschten Pakete. Die Taschen werden vom Citymanagement gepackt und sind entweder an der Abholtheke der Buchhandlung Taube ab Freitagnachmittag (nach Terminvereinbarung Telefon 07144 8872788) erhältlich oder werden auf Wunsch durch den Taubenexpress nach Marbach, Affalterbach, Erdmannhausen und Benningen am Samstag geliefert.

 

Dr. Annette Fiss ergänzt, „Dem Stadtmarketingverein ist es wichtig gemeinsam mit dem städtischen Citymanagement ein positives Zeichen für den Einzelhandel in der Stadt zu setzen, wie es auch schon für die Restaurants der Schillerstadt mit dem Marbacher GastroAdvent im Dezember erfolgreich gelungen ist – und weitere Aktionen werden folgen, denn die Vielfalt in unserer Mitgliederschaft ist groß.“